Meine 12 von 12 – Donnerstag, 12. Januar 2023

Veröffentlicht am Kategorisiert in Rückblicke
Birgit ohne Krücken

12 von 12. Zwölf Bilder meines 12. Tages im Januar 2023 . 

12 von 12 ist eine alte Blogger:innen-Tradition von Draußen nur Kännchen, auf die mich die wunderbare Sympatexter Judith Peters aufmerksam gemacht hat. Bei 12 von 12 teilen wir einen ganz gewöhnlichen Tag in unserem Leben, immer am 12. und immer mit 12 Bildern. Die Schönheit, das Zauberhafte, das Schräge, die furchtbaren Banalitäten in den scheinbar so normalen, kleinen Dingen des Tages zu entdecken. Darum geht es in dieser Serie.

Heute: Morgens habe ich nicht aufgepasst.
Habe mir einen gebrauchten Tag angedrehen lassen: Verschlafen, Hektik, grau in grau.
Aber abends, da wurde es besser. Sogar mit Yiiiiiihaaah.

Wecker zeigt neun Uhr zwölf

EINS

FALSCHE ZWÖLF.

Muckelig im Bett. Schnurr. WHAAAT?! Mein 1. Termin läuft seit 9:00 Uhr. Mist!

Regentropfen am Fenster

ZWEI

USSELKRAM.

Es schifft und stürmt den ganzen Tag. Bei uns im 11. Stock fliegt mir fast das Blech weg.

DREI

NEUER LOOK.

Mein erstes Workbook im neuen Gewand ist fertig. And there is much more to come.

Parkplatzbeschriftung zwölf

VIER

ACH GUCK MAL DA.

Kaum ist 12 von 12, … schon fällt mir auf, dass ich seit mehr als 5 Jahren die Zwölf beparke. 🫣

Kahler Baum vor weissem Himmel

FÜNF

WEISS.

Nachmittags wird’s nicht heller. Ich beschließe, dass das da oben weiß und nicht grau ist.

Nagelstudio Farbauswahl

SECHS

FARBE.

Mutti lässt sich die Nägel machen. Passend zum Wetter, gibt’s heute winterweiß.

Birgit Ising ohne Krücken

SIEBEN

KRÜCKS AWAY!

YIIIIHAAAH! First Walk ohne Krücks. I‘m so happy!

Eat Italian Bonn

ACHT

ANGEKOMMEN.

Der kurze Gang vom Auto zum Lieblingsitaliener Eat Italian war anstrengend. Aber hey: Voll die geile Schaffung!

Birgit Ising im Eat Italian Bonn

NEUN

UNGESCHMINKT. GLÜCKLICH & HUNGRIG.

Uff. Ich bin so stolz auf mich. Laufen läuft wieder. Noch ein bisschen hampelig und langsam. Aber läuft!

Tisch mit Tageskarte Eat Italian Bonn

ZEHN

AUSSICHT.

Kinder! Das klingt fein. Nehm‘ ich.

Birgit mit einem Gas Wasser

ÖLF

WASSER MARSCH.

According to Dry January and February gibt‘s nur Wasser. We are sehr tapfer and still on track.

Panzerotti mit Ziegenkäse und Salbei

ZWÖLF

YUMMI.

Gute Wahl. Das war oberlecker. Zufrieden, satt, stolz und glücklich falle ich ins Bett.

Und? Wie war dein 12. Janaur so?

Birgit Ising mit Notebook
Wer schreibt hier eigentlich?

Hi, ich bin Birgit Elke Ising. Ex-Bank Managerin, Coachin, Autorin, Speakerin und (improvisierende) Schauspielerin. Ich bin Expertin für Transformationsunterstützung. Mit kreativen Coaching-, Theater- und Schreib-Techniken helfe ich dir aus der Schwere ins Handeln.
Mehr über mich erfährst du hier.

Du willst mehr lesen? Hier ist mein Buch:
Buch Eingefroren in der Zeit
Eingefroren in der Zeit
Birgit Elke Ising

Eingefroren in der Zeit ist ein guter Einstieg ins Thema Ahnentrauma. Du brauchst keine Vorkenntnisse. Nur Lust auf Geschichten. Skurrile Geschichten.

Deep Shit, mit Humor und Leichtigkeit erzählt.

„Wütend, witzig, weise.“
(Sven Rohde, Vorstand Kriegsenkel e.V.)

Melde dich zu meinem Newsletter an. Es lohnt sich.

Spring ins improvisierte Lesen: Bunte, bildhafte Sprache, wild und inspirierend. Poesie & Worterfindungen. Klartext mit Humor. Ahnentrauma hin oder her.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert